1/6

Politik mit Herz und Verstand..... So machen wir das







...das ist immer auch Politik für die Region und für das Land. Lassen Sie sich von mir zu einer Reise durch meinen Heimatwahlkreis einladen. 

 Sie möchten mich in Wiswedel besuchen und sehen, was eine Landwirtin, dreifache Mutter und siebenfache Großmutter zu Hause und im Wahlkreis macht? Gern. Ich lade Sie ein und freue mich über Ihr Interesse an meiner Politik und meinem Leben.

Es muss nicht bei einer Reise im Internet bleiben. Lernen Sie mich und meine Politik persönlich kennen. Bei einer der vielen Veranstaltungen, die ich übers ganze Jahr bestreite oder im Gifhorner Kreistag. Meine Terminseite gibt Ihnen über alle Details Auskunft. Auf der Serviceseite finden Sie alle wichtigen Informationen, die Ihnen bei einer Anmeldung für einen Besuch im Niedersächsischen Landtag behilflich sind.

Hoffentlich gefällt Ihnen mein Informationsangebot. Über Fragen und Anregungen freue ich mich und auch mit Kritik können sie sich jederzeit an mich wenden. Wir sehen uns. "Klopp doch mal an", wie es in meiner Region heißt - ingrid-klopp@t-online.de.


 
15.09.2017
Feldtag in Hepstedt
 

15.09.2017
Feldtag in Hepstedt
Am 15.09.2017 war die Landtagsabgeordnete Ingrid Klopp zum Feldtag in Hepstedt bei Bremen eingeladen. Hier wurde die Zuckerrübe als Alternative zum Mais bzw. Mitlieferant für Biogas vorgestellt und erläutert. In Theorie und Praxis.

02.09.2017
Tag der Niedersachsen
 

13.08.2017
Schützenfest Triangel
Landtagsabgeordnete Ingrid Klopp mit Ihrer Nachfolgerin Landtagskandidatin Kerstin Keil beim Königsfrühstück in Triangel. Es war das letzte Schützenfest von vielen, die sie gemeinsam besucht haben.

07.08.2017 | Aller-Zeitung 05.08.2017
AK Umwelt bereist den Drömling
Pressebericht Droemlingbereisung 31.07.2017.jpg